Harmonie in Klang und Form

Trommeln aus Meisterhand

Sorgfältig ausgewählte Materialien, Liebe, Achtsamkeit, Gefühl und gute Gedanken und die Rückbesinnung auf alte Handwerkstechniken - im Einklang mit bewährten Methoden aus heutiger Zeit: Das sind die Elemente mit denen ich in meiner Manufaktur wohlklingende Trommeln baue.

Trommeln, welche sowohl den unterschiedlichen musikalischen Bedürfnissen von Berufs- und LaienmusikerInnen genügen, als auch den Anforderungen der Musiktherapie gerecht werden. Instrumente, bei denen das Erleben des Klangs mitsamt der Fülle an Obertönen und deren heilende Kraft im Vordergrund stehen.

Dondoko

Die Dondoko wurde geboren aus dem Bedürfnis der Trommel in unseren Breiten wieder eine eigene Identität und Stimme zu geben. Sie wurde geschaffen für die Menschen von Heute, auf daß sie sich an ihrem Klang erfreuen und dabei selbst entdecken.

Ihr Name spiegelt die ihr eigenen Töne wider. Drei Silben, welche Elemente einer einfachen Rhythmus- und Trommelsprache sind, sprechen das auf unmittelbare Weise aus: Don - Do - Ko

Harmonie in Klang und Form

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Wildschwein (Bache) auf Kirschbaum & Kalbspergament auf Buche

Die Dondoko ist meine eigene Schöpfung und wurde in allen Belangen als harmonisch schwingender Klangkörper geschaffen. Sie gehört zur Familie der Bechertrommeln und ist optisch und vom Klang her eine Klasse für sich.

Ich baue sie nach Grundsätzen der Harmonik, und gemäß Prinzipien, die seit langem beim klassischen Instrumentenbau angewendet werden: Urzahl- und Resonanzgesetze, universelle Sprache der Obertöne, hyperbolische Geometrie und dem Prinzip der unendlichen Teilung. Letzteres wird als Goldener Schnitt bezeichnet. Einfach weil man damit - sofern richtig angewendet - besonders harmonische und ästhetische Formen erschaffen kann.

Alles das dient der Tonschönheit so wie dem musikalischen und emotionalen Erleben des Klangs. Zudem wird das Auge erfreut durch ihre Form. Jede Linie ist schön und jeder Teil steht in wohlgefälliger Proportion zum Anderen.

Schon im Altertum wussten die Menschen um die Wirkung der Klänge. Sie nutzten diese für Rituale, aber auch zur Stärkung des Wohlbefindens und zur Heilung. Beim Bau meiner Trommeln greife ich auf dieses uralte Wissen zurück.

Edler Klangkörper

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Trommelkorpusse - gefertigt aus Esche & Eiche

Den wohl geformten Klangkörper fertige ich aus heimischen Hart- und Edelhölzern. Die wichtigsten: Esche, Eiche, Buche, Ahorn, Kirschbaum ...

Standort, Wuchs und natürlich die Äste geben jedem Baum seine ureigenste Ausstrahlung und dem Holz seine individuelle Struktur und Maserung.

Um diese Einzigartigkeit zu bewahren wird jeder Korpus mit einem speziellen Verfahren aus einem Stück heraus gearbeitet. Danach von Hand in seiner Form verfeinert und die Oberflächen in besonderer Weise veredelt. Ein ausgewogenes Klangbild ist der Lohn für diese Mühe.

Heimisches Trommelfell

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Vorbereitung zum Bespannen (Wildschwein)

Zur Bespannung des Klangkörpers verwende ich ausgewählte, und sorgsam verarbeitete Häute und Felle einheimischer Tiere: Wildschwein, Hirsch, Reh, Gämse, Kalb, Pferd, Ziege, Dachs, welche ich nach Bedarf auch pergamentiere.

Selbstverständlich verwende ich nur Trommelfelle aus seriösen Quellen - denn mit meiner Arbeit ist es unvereinbar, wenn ein Lebewesen extra dafür sein Leben geben müßte. Folge dessen stehen manche Trommelfelle - sprich Klangfarben - nur in gewissem Umfang zur Verfügung, wodurch es mitunter zu Wartezeiten kommen kann.

Jede Trommel ein liebevolles Unikat

Mit Liebe und meisterlicher Hand vereine ich die sorgsam verarbeiteten Trommelfelle mit den zuvor veredelten Klangkörpern. Gerne berücksichtige ich dabei Deine Wünsche hinsichtlich Holzart, Bespannung und Farbgebung des Klangkörpers so wie der Spannringe.

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Das Leben hat viele (Klang)Farben

Somit ist jede Dondoko ein liebevolles Unikat, welche neben dem Aussehen durch den unverwechselbaren Klang besticht: erdig tiefe Töne; Trommeln in mittleren Lagen; und welche die ganz hoch und hell klingen. Das kommt dem persönlichen Geschmack und den individuellen Vorlieben der Menschen entgegen, denn:

Ob Du Dich mit (D)einer Trommel wohlfühlst
und wie Du ihr Ausdruck verleihst,
begründet sich in ihrem Klang!

Individuelle Stimmlagen und Klangfarben

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Ziegenbock auf Buche groß (Tragegriff geknüpft)

In welcher Stimmlage die Dondoko spricht - bezogen auf den Grundton, und welche Klangfarbe ihr zu eigen ist hängt in erster Linie von der Bespannung - dem Trommelfell - ab:

Vereinfacht gesagt klingen dünnere Häute hell und hoch; dickere hingegen entsprechend tiefer. Darüber hinaus prägen die Art der Haut, das Alter und Geschlecht den Charakter des Klangs und wie dieser auf uns wirkt.

Hohe (weibliche) Stimmlagen

Als Bespannung dafür dienen vorwiegend dünne Häute oder Pergamente von Ziege, Kalb, Reh oder Gemse. ähnlich wie weibliche Stimmen den Chor dominieren, führen hell klingende Trommeln diese an. Diese Klänge sind im wesentlichen im Kopf und im oberen Bereich des Körpers wahrnehmbar.

Mittlere Stimmlagen

Häute von Hirsch, Pferd, junge Wildschweine, Kalb, ältere Ziegen, Sommer-Dachs, junger Ziegen- Reh- oder Gamsbock werden dafür benutzt. Die mittleren Stimmlagen resonieren im menschlichen Körper vorwiegend vom Brustbereich bis hinunter zum Bauch.

Tiefe (männliche) Stimmlagen

Dazu verwende ich Wildschwein (Bache und Eber), Winter-Dachs, Ziegenbock, Rehbock, Gamsbock so wie ältere Hirsche. Diesen Stimmlagen kommt eine tragende Rolle zu, auch werden sie als erdend empfunden. Körperlich zu spüren sind die tiefen Klänge vorwiegend im Zentrum der Bewegung (im Becken) so wie in den Beinen.

Klänge für die Seele

Die Dondoko überzeugt durch ihren hervorragenden Klang: Einen tiefen und direkten Bass, elegante Mitten, brillante Höhen so wie wunderschöne Obertöne. Sie vereint Ästhetik, Rhythmus und Melodie mit einem Klangreichtum, der unser ganzes Wesen mit all seinen Sinnen berührt.

Gute Investition

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Bache auf Kirschbaum groß, Rehbock auf Esche klein & Ziege auf Buche groß

Die Dondoko ist in zwei Größen erhältlich. Sie genügt höchsten Ansprüchen und fällt auf durch ihre feine Verarbeitung und hohe Wertigkeit:

Dondoko groß

Höhe: 63 cm
Spielfläche: Ø ca 34 cm
Investition: ab 1.279,- Euro

Dondoko klein

Höhe: 51 cm
Spielfläche: Ø ca 27 cm
Investition: ab 991,- Euro

Die genannten Preise resultieren aus dem tatsächlichen, jeweils individuellen Material- und Arbeitszeit-Aufwand. Diese sind für den Direktverkauf kalkuliert (ohne Handelszuschläge), und verstehen sich in Euro incl. 19% MwSt.

Erweiterte Garantie

Aufgrund der meisterlichen Verarbeitung gewähre ich auf jede Trommel 5 Jahre Garantie (Gewährleistung). Davon ausgenommen sind natürlich Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder durch Fahrlässigkeit entstehen.

Kompetente Beratung

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Gamsbock auf Ahorn und weiterer Trommelkorpus

Bis auf weiteres ist die Dondoko nur bei uns erhältlich: Einerseits um bei der Trommelauswahl eine optimale Beratung zu gewährleisten; und der Preisgestaltung wegen.

Darüber hinaus bietet das den Vorteil des beiderseitigen Kennenlernens, das Gespräch und der Austausch zwischen uns - ich als der das Instrument geschaffen hat, mit demjenigen welcher die Trommel erwirbt.

So kann Letzterer mit seinen/ihren eigenen Bedürfnisse vertraut werden, und ich als Hersteller werde angeregt, meine Instrumente weiter zu entwickeln, um die Wünsche desjenigen, der eine Trommel erwerben möchte, in bestmöglicher Weise zu befriedigen.

Folge dessen erhalten Produkt und Bezahlung eine ganz neue Qualität; beide bekommen mehr als einfach nur Dinge und Geld - etwas was in unserer Zeit leider nicht mehr so selbstverständlich ist.

Nicht nur für Individualisten

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Nicht nur für Individualisten ...

Die Dondoko ist vielseitig einsetzbar: Aus Spaß und Freude am Trommelspiel; zur Entspannung und Trance so wie für Musiker; sie ist bestens geeignet als Schamanentrommel, aber auch für Heiler, Klang- und Musiktherapeuten; zu guter letzt zeichnet sie sich aus durch ihre leichte Spielbarkeit und kann bei Bedarf natürlich nachgestimmt werden.

Spricht für sich selbst

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Innere Werte - Trommelkorpus aus Rotbuche

Selbstverständlich können Worte den Klang und die Inneren Werte der Dondoko nur umschreiben. Überzeuge Dich deshalb selbst davon: Dabei kannst Du nach Herzenslust probieren und aus einer großen Vielfalt von Trommeln und Klängen die Deine finden. Du wirst überrascht sein!

Vereinbare unverbindlich einen Termin mit uns, oder komme zum nächsten Trommel-Workshop, Trommel-Abend oder Schnupper-Trommeln.

Beratung, Service & Trommelreparatur

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Das Spannsystem der Dondoko

Gerne stehe ich Dir mit meiner Fachkenntnis und meinem Erfahrungschatz in allen Belangen des Trommelbau zur Verfügung:

Ich repariere (unabhängig von welchem Hersteller) jede Art von Trommel (Djembe, Bougarabou, Kpanlogo, Schamanentrommel, Rahmentrommel etc.) und spanne sie bei Bedarf neu.

Nach Ansicht des Instrumentes erstelle ich ein unverbindliches Angebot. Im Zuge dessen begutachte ich den Zustand des Trommelkorpus und biete gegebenenfalls eine Optimierung an, bzw. kläre ab, inwieweit eine Reparatur überhaupt lohnt - dies weil der Zustand des Klangkörpers bisweilen zu Wünschen übrig läßt.

Die Kunst edle Trommeln zu bauen: Trommelfuß mit Logo (Kirschbaum)

Ist Letzterer von der Substanz her in Ordnung, muß er manchmal nachgearbeitet werden, da beim Bau von Trommeln immer wieder (mitunter grobe) Fehler gemacht werden, welche in der Folge zu irreparablen Schäden des Trommelfelles führen (können). In der Regel sind Billigimporte davon betroffen, so wie vermeintlich günstige Trommeln aus Internetshops und dergleichen ...

Neben Trommelreparaturen führe ich gerne jede Art von Trommelservice durch, und/oder spanne Deine Trommel fachgerecht nach.

Bitte schicke mir einfach eine Anfrage mit einer kurzen Beschreibung was Deiner Trommel fehlt.

Unterlagen